Ein PLUS fürs Wohlbefinden-


Was tun bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten?


Was „darf“ man essen und was nicht? 

Was verursacht das Zwicken im Bauch?

Was tut einem gut?

Oft hat man unzählige Arztbesuche und Eliminationsdiäten hinter sich, bevor die Ursache für die unangenehmen Beschwerden geklärt ist.

Ziel der Ernährungstherapie ist es Ihre Beschwerden zu lindern und Ihnen die Lebensmittel aufzuzeigen, die Sie besser meiden sollten.

Aber vor allem möchte ich Sie ermutigen, neue Lebensmittel in Ihren Speiseplan zu integrieren.

Auf diese Weise unterstützen Sie Ihr Wohlbefinden und holen außerdem die Freude am Kochen und Genießen zurück in Ihr Leben.



Egal, ob Sie Lactose, Fructose oder Histamin nicht vertragen:

Gemeinsam erarbeiten wir ein Ernährungskonzept, dass sie trotz  Unverträglichkeiten, gesund und abwechlungsreich essen können und dabei
beschwerdefrei bleiben.



Interesse? Dann kontaktieren Sie mich für ein kostenloses Infogespräch. Tel: 0664 23 52 112

  Ordination

Dr. Peter Slawitsch

Brauquartier 1, BQ 1, 2. Stock, Top 12

8055 Graz

  Kontakt

   +43 316 243 814

   +43 664 944 02 02

  +43 316 243 814 40

  Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 16:00

Dienstag - Mittwoch 08:00 - 13:00

Donnerstag 09:00 - 16:00

Freitag 08:00 - 12:00

Telefonische Voranmeldung:

Montag - Freitag 08:00 - 18:00

  Links