Hilfe bei Gefäßerkrankungen in Graz-Puntigam

Bei Durchblutungsstörungen kommt es zu einer Verengung oder einem Verschluss von Blutgefäßen. Ich helfe Ihnen in meiner Ordination in Graz-Puntigam sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen der Hals- und Beingefäße.


Diagnostik und Symptome von Gefäßerkrankungen

Um Gefäßerkrankungen zu diagnostizieren, wird zunächst der Blutdruck gemessen. Je nach Ergebnis führe ich anschließend eine Ultraschalluntersuchung an den Hals- und Beingefäßen durch. Als Ursache für Durchblutungsstörungen kommen unterschiedliche Faktoren infrage, wobei Gefäßablagerungen als häufigster Auslöser betrachtet werden können. Symptomatisch machen sie sich durch Schmerzen in den betroffenen Körperregionen bemerkbar, die entweder akut oder eben chronisch über einen längeren Zeitraum auftreten.


Behandlung von Gefäßerkrankungen

Gefäßerkrankungen werden in meiner Praxis in Graz-Puntigam entweder medikamentös oder über einen minimal-invasiven Eingriff behandelt. Welche Behandlungsmethode zu wählen ist, hängt von der jeweiligen Diagnose ab. Unklare Schmerzen sollten Sie also in jedem Fall abklären lassen. Gerne stehe ich Ihnen dafür in meiner Praxis zur Verfügung.

  Ordination

Dr. Peter Slawitsch

Brauquartier 1, BQ 1, 2. Stock, Top 12

8055 Graz

  Kontakt

   +43 316 243 814

   +43 664 944 02 02

  +43 316 243 814 40

  Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 16:00

Dienstag - Mittwoch 08:00 - 13:00

Donnerstag 09:00 - 16:00

Freitag 08:00 - 12:00

Telefonische Voranmeldung:

Montag - Freitag 08:00 - 18:00

  Links